Spielend schöne Spiele!

zum Warenkorb
 
 

Age of Steam

von Martin Wallace

BildInformationen
für 3 bis 6 Spieler
ab 10 Jahre
Spieldauer: ca. 2 Stunden
Verlag: Pegasus Spiele
 
 

Das Spiel:

Bei Age of Steam geht es darum, möglichst schnell und möglichst effektiv mit Eisenbahnstrecken amerikanische Großstädte zu verbinden, mit Gütern zu versorgen und dabei, erwünschter Nebeneffekt, reich zu werden.
Allerdings braucht der Eisenbahnpionier zuerst einmal ein Startkapital. Hierzu kann er Aktien ausgeben. Aber Vorsicht: ausgegebene Aktien kosten Steuern und bringen am Schluss Minuspunkte.
Das Spiel verläuft in verschiedenen Phasen: Nach der Aktienausgabe erfolgt die Festlegung der Spielerreihenfolge. Die ist wichtig, um in den darauf folgenden Aktionen den Konkurrenten zuvorzukommen. In der nächsten Phase beginnt der Steckenbau und die Versorgung der Städte mit Gütern. Erst danach erhalten die Spieler auch ein Einkommen und eine neue Runde kann beginnen.
Age of Steam ist ein recht komplexes Spiel, das seine Zeit braucht. Aber die vielen taktischen Möglichkeiten, die sich schon am Beginn bieten, lassen keine Langeweile aufkommen. Das Spielmaterial ist von hoher Qualität und verspricht langen Spielspaß.

Age of Steam wurde 2002 mit dem Meeples Choice Award und 2003 mit dem International Gamers Award - Multi Player Strategy ausgezeichnet.

Zu Age of Steam gibt es bereits 36 Erweiterungen.
Bei uns erhältlich sind Blueprints 1 & 2, Jamaica & Puerto Rico, Mississippi Steamboats & Golden Spike, London & Sun, Disco Inferno & Soul Train.
Außerdem finden Sie in unserem Sortiment Eisenbahn-Spiele aus der 18xx-Familie und aus der Reihe Zug um Zug.

Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet!

Der Inhalt:

1 Spielplan; 1 Anzeigetafel Güter/Aktionen; 1 Anzeigetafel Einkommen; 8 Kacheln "Neue Großstadt"; 136 Streckenkacheln; 96 Güterwürfel; 150 Holzplättchen Münzgeld; 1 Rundenmarker; 6 Würfel und 1 Spielregel.

http://www.spielia.de/spiel/zug_um_zug.aspx